Einen ‚Include’ Mechanismus zu Ihrem SPF-Eintrag hinzufügen (Office 365 Deutschland)

Wenn ein SPF (Sender Policy Framework) Fehler auftritt, kann es sein, dass E-Mails die von Exclaimer Cloud geroutet werden als Spam markiert werden. Um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, müssen Sie einen ‚Include‘ Mechanismus für die 'spf.de.exclaimer.net' in Ihrem SPF-Eintrag hinzufügen.

Was ist ein SPF-Eintrag?

Der SPF-Eintrag entscheidet, ob ein Mailserver (oder ein Cloud-basierter E-Mail-Dienst) Office 365 E-Mails von Ihrer Domain senden darf. Wenn Ihre Firma zum Beispiel die Domain "greenorg.net" benutzt, würde Ihr SPF-Eintrag bestätigen, dass Office 365 E-Mails mit "@greenorg.net" versendet werden dürfen. Da Ihr Unternehmen derzeit Office 365 verwendet, sollten Sie bereits einen ‚Include‘ Mechanismus für Microsofts 'spf.protection.outlook.de' Domäne haben.

Sie müssen Ihren SPF-Eintrag mit 'spf.de.exclaimer.net' ergänzen, damit die Nachrichtenkopfzeile auf allen E-Mails zeigt, dass sie über Exclaimer Cloud gegangen sind. Wenn der E-Mail-Server vom Empfänger die Meldung gegen Ihre SPF-Datensatz überprüft und findet, dass Exclaimer nicht enthalten ist, kann Ihre E-Mail abgelehnt werden.

Einfach ausgedrückt bedeutet dies, dass Sie durch die Einbeziehung von 'spf.de.exclaimer.net' sicherstellen, dass E-Mail immer richtig gesendet werden (unabhängig von Ihrer SPF ‚Softfail‘ oder ‚Hardfail‘ Einstellungen).

Alles was Sie tun müssen, ist die folgende Zeile zu Ihrem SPF-Eintrag hinzufügen:

include:spf.de.exclaimer.net

Wenn Sie sich nicht sicher sind, wo diese Zeile in Ihrem SPF-Eintrag stehen soll, empfehlen wir sie direkt nach dem ‚Include‘ Mechanismus für outlook.com, zu setzen, die bereits an der richtigen Stelle steht. Zu mindestens sollten Sie sicherstellen, dass die Zeile vor dem ‚all' Mechanismus steht, der effektiv das Ende der SPF-Datensatz angibt.

Zum Beispiel:

v=spf1 include:spf.protection.outlook.de include:spf.de.exclaimer.net ~all

Es gibt viele verschiedene Hosting-Anbieter im Angebot und jeder kann eine andere Methode für das Bearbeiten von Ihren SPF-Eintrag haben, da es ein Teil Ihrer DNS-Einstellungen ist. Wenn Sie nicht wissen, wie Sie auf Ihren SPF-Datensatz zugreifen können, empfehlen wir Ihren Hosting-Anbieter oder die Person in Ihrem Unternehmen, die für das Hosting zuständig ist, zu kontaktieren.

Haben Sie keine Lösung für Ihr Problem gefunden?

Bitte klicken Sie auf ‚Ticket eröffnen'. Sie werden dann zu Ihrem Exclaimer Cloud Portal geleitet, um ein Support-Ticket zu generieren.

Ticket eröffnen